Scenar Behandlung

 

"SCENAR, das Gerät das mit Ihrem Körper spricht!"

 

Die Scenarmethode wurde in Russland von den bedeutendsten Wissenschaftlern und dem Gesundheitsministerium für die Raumfahrt entwickelt. Durch sehr gute Behandlungserfolge in der Raumfahrt hat man es dann 1989 für alle zugänglich gemacht und eingeführt.

Diese Behandlung wirkt über die Hautoberfläche mittels bipolaren elektrischen Impulsen. Durch ständiges Messen des Haut- und Gewebewiderstandes werden die Impulse individuell der momentanen Körpersituation angepasst, dadurch Blockaden behoben und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Man verspürt mehr Energie, hat einen tieferen und erholsameren Schlaf sowie ein gesteigertes Wohlbefinden.

 

Diese Behandlung ist nebenwirkungsfrei und wird bei akuten oder chronischen Beschwerden angewendet,

wie z. B.:

 

  • Beschwerden des Bewegungsapparates, WS, HWS und LWS
  • WeichteilverletzungenWundheilungsstörung
  • Gelenkbeschwerden
  • Überbelastungssymptome
  • Entzündungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Migräne
  • Bronchitis
  • Asthma
  • Rachen, Kehlkopf und Nasennebenhöhlenentzündungen
  • wiederkehrende Infekte
  • Verdauungsprobleme
  • Hormonelle, Stoffwechselbedingte Beschwerden
  • Zyklus- sowie Wechselbeschwerden
  • AllergienNarbenentstörung

 

Nicht anwendbar bei Klientinnen/ Klienten mit:

 

  • Herzschrittmacher
  • Implantate direkt unter der Hautoberfläche
  • Implantate die sich durch elektrische Impulse verstellen können
  • direkt über Tumoren
  • Thrombosen
  • offene Wunden
  • über der Gebärmutter bei Schwangeren

 

Wichtig:

 

  • Ich behandle keine Krankheiten!
  • Bitte zuerst vom Arzt abklären lassen!
  • Die Behandlung mit dem Scenar ersetzt keine ärztliche Hilfe, sowie auch keine psychotherapeutische Maßnahme!
  • im Bedarfsfall arbeite ich gerne mit Ärzten und Therapeuten zusammen!